DRK-Regiobüro Lörrach wächst und zieht um

Badisches Rotes Kreuz vermittelt immer mehr Plätze für Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

vor fünf Jahren ging das Regionalbüro Lörrach-Hochrhein des DRK-Landesverbandes Badisches Rotes Kreuz an den Start. Es vermittelt jungen Menschen Einsatzstellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in der Region. Seither ist das Regionalbüro kontinuierlich gewachsen. Die Zahl der Freiwilligen, denen zu einem Dienst verholfen werden konnte, stieg immer weiter ebenso die Zahl der Einsatzstellen. Das machte den Umzug in neue Räume notwendig.

Aus diesem Anlass möchten wie Sie herzlich zu einem Pressegespräch

am 04.04.2017
um 10.00 Uhr
im Regionalbüro Lörrach-Hochrhein (Seminarraum)
in der Spitalstraße 72 A
in 79539 Lörrach

mit

Birgit Wiloth-Sacherer, Geschäftsführerin des DRK-Landesverbandes Badisches Rotes Kreuz
Dr. Günter Boll, Vorsitzender des DRK-Kreisverbandes Lörrach
Henner Brüggemann, Schatzmeister des DRK-Ortsvereines Lörrach
Thomas Schaaf, Abteilungsleiter Freiwilligendienste des Badischen Roten Kreuzes
Karin Eberle, Koordinatorin im Regionalbüro Lörrach
sowie zwei Freiwilligen aus den Rettungsdiensten Rheinfelden und Waldshut

einladen.

Themen des Pressegesprächs sind die Entwicklung des Regionalbüros Lörrach-Hochrhein während der vergangenen fünf Jahre sowie die Bedeutung des Freiwilligendienstes für das Gemeinwesen in der Region. Außerdem möchten wir Ihnen die neue Koordinatorin des Regionalbüros, Karin Eberle, vorstellen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ein Mitglied Ihrer Redaktion an dem Pressegespräch teilnehmen würde. Rückmeldungen gerne an pressestelle@drk-baden.de oder 0761/88336-610.

Der DRK-Landesverband Badisches Rotes Kreuz vermittelt in seinem gesamten Verbandsgebiet pro Jahr 1300 jungen Menschen Einsatzstellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst und ist damit der größte Anbieter für Freiwilligendienste in Baden.

29.03.2017

Spendenhotline

Tel: 0761-88336600

Online Spende

→ mehr

Trace the face - Onlinesuche nach Angehörigen

Finden Sie Ihr DRK vor Ort in Baden

Finden Sie Ihre Angebote in Ihrer Nähe

weitere Informationen unter der DRK-Service-Hotline 0800-1194911