Detlev Prößdorf erhält Ehrenzeichen "Luise von Baden"

Abschied nach 40 Jahren als Kehler DRK-Kreisvorsitzender

Detlev Prößdorf hat für seine Verdienste die höchste Ehrung erhalten, die das Badische Rote Kreuz vergibt. Für sein beispielhaftes Engagement zeichnete ihn Jochen Glaeser, Präsident des Badischen Roten Kreuzes, mit der Verdienstmedaille "Luise von Baden" aus. 40 Jahre hatte Delef Prößdorf als Vorsitzender den DRK-Kreisverband Kehl geführt und geprägt. Nun wurde er mit einem Festakt verabschiedet.

In den vergangenen vier Jahrzehnten hatte sich Prößdorf besonders um den Rettungsdienst und den Katastrophenschutz verdient gemacht. Seine Entscheidungen für den Kreisverband wie auch seine Arbeit in den Gremien des Badischen Roten Kreuzes waren ebenso zukunftsweisend wie sein Engagement für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit den Französischen Roten Kreuz.

Detlev Prößdorfs Nachfolger als Vorsitzender des DRK-Kreisverbands Kehl ist Beda Grollmann.

08.02.2017

 

Spendenhotline

Tel: 0761-88336600

Online Spende

→ mehr

Trace the face - Onlinesuche nach Angehörigen

Finden Sie Ihr DRK vor Ort in Baden

Finden Sie Ihre Angebote in Ihrer Nähe

weitere Informationen unter der DRK-Service-Hotline 0800-1194911