Christoph Dennenmoser auf Madagaskar gegen die Lungenpest im Einsatz

DRK schickt mobile Klinik in das westafrikanische Land

Nach dem Ausbruch der gefährlichen und leicht übertragbaren Lungenpest in Madagaskar hat das Rote Kreuz ein medizinisches Behandlungszentrum in den afrikanischen Inselstaat geschickt. Ein Großteil des Materials für die mobile Klinik, die 50 Betten umfasst, wurde mit einem Hilfsflug aus dem Logistikzentrum des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Berlin-Schönefeld entsendet.

Auch drei Techniker des DRK sind in den Einsatz geschickt worden. Einer von ihnen ist Christoph Dennenmoser, erfahrener Helfer und Rotkreuzbeauftragter im Kreisverband Säckingen. Dennenmoser war in der Vergangenheit für das DRK bereits auf den Philippinen zur Trinkwasseraufbereitung nach dem Taifun Haiyan und während der Ebola-Epidemie in Liberia. Die Gesamtkoordination des Einsatzes in Madagaskar liegt bei der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften in Genf.

27.10.2017

Spendenhotline

Tel: 0761-88336600

Online Spende

→ mehr

Trace the face - Onlinesuche nach Angehörigen

Finden Sie Ihr DRK vor Ort in Baden

Finden Sie Ihre Angebote in Ihrer Nähe

weitere Informationen unter der DRK-Service-Hotline 0800-1194911